Seitenarchiv

Die legendäre Road to Hana

Mittwoch, 15. Juli 2009 1:15

Die Straße, die jeder Tourist auf Maui gefahren sein sollte (so sagen zumindest die ganzen Reiseführer), ist die Road to Hana. Eine 33 Meilen lange Strecke mit über 600 Kurven, einspurigen Straßenabschnitten, Steilklippen, paradiesischen Küstenabschnitten, Dschungel und Wasserfällen. Und ja es stimmt, die Strecke ist wirklich sehr sehenswert und eindrucksvoll. Was allerdings weniger schön ist, sind die genau die ganzen Touristen, die diese Strecke fahren, so dass man eigentlich in einem permanenten Stau steckt. Offiziell geht die Strecke an der Ostküste entlang bis zu dem kleinen Örtchen Hana, dann sollte man wieder zurückfahren.

Was allerdings noch viel schöner ist, wenn man die Strecke nach Hana einfach weiter fährt und die gesamte Südküste erkundet. Die Straßen werden noch viel schlechter und sind nur noch Schotterpisten ABER man ist so gut wie alleine, da sich die „anderen” Touristen an die Vorgaben der Reisführer halten. Wir haben uns Gott sei Dank nicht „belehren lassen und sind die Strecke gefahren und dürften so ein tolles unbeflecktes Stückchen Maui entdecken und haben neben dem Dschungel noch weitere Klimazonen, wie Steppe, Wüste und Lava-Landschaften zu Gesicht bekommen.
  • USA Maui Hawaii  Die legendäre Road to Hana

Thema: Motiv Serien, Unterwegs | Kommentare (0) | Autor: Martina