Seitenarchiv

Maui White Sand

Mittwoch, 15. Juli 2009 1:21

Natürlich hat es hier auch die richtig weißen Sandstrände. Allerdings sind sie zugepflastert mit Deluxe Ressort Anlagen der Kategorie „Ritz Carlton“ und Golf Plätzen auf denen auch ein Tiger Woods gerne mal zu Gast ist. Übrigens ist man auch auf den Strandanlagen „nur“ Gast. Denn sie sind Privatgrundstücke, vorgesehen für eine betuchte ausgewählten Elite, die aber – nach größeren Protesten der alten Hawaiianer - gnädigerweise der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden. Kein Zweifel, diese Strände sind „Picture perfect“ aber das war’s dann auch schon. Wir haben sogar schon wieder die Namen vergessen. USA Maui Hawaii  Maui White Sand

  • USA Maui Hawaii  Maui White Sand

Thema: Motiv Serien | Kommentare (0) | Autor: Ahmed

Maui makai

Mittwoch, 15. Juli 2009 1:19

Mauis Küsten und Strände gehören zu den schönsten auf den Hawaii Inseln. Sowohl perfekte Wassersport- und Tauchbedingungen, als auch eine paradiesische Umgebung ergänzen sich hier perfekt.

  • USA Maui Hawaii  Maui makai

Thema: Motiv Serien | Kommentare (0) | Autor: Ahmed

Maui mauka

Mittwoch, 15. Juli 2009 1:18

Man beachte bitte die letzten 3 Bilder. Da haben wir einige Tage gewohnt. Man gönnt sich ja sonst nix… USA Maui Hawaii  Maui mauka

  • USA Maui Hawaii  Maui mauka

Thema: Motiv Serien | Kommentare (2) | Autor: Ahmed

Die legendäre Road to Hana

Mittwoch, 15. Juli 2009 1:15

Die Straße, die jeder Tourist auf Maui gefahren sein sollte (so sagen zumindest die ganzen Reiseführer), ist die Road to Hana. Eine 33 Meilen lange Strecke mit über 600 Kurven, einspurigen Straßenabschnitten, Steilklippen, paradiesischen Küstenabschnitten, Dschungel und Wasserfällen. Und ja es stimmt, die Strecke ist wirklich sehr sehenswert und eindrucksvoll. Was allerdings weniger schön ist, sind die genau die ganzen Touristen, die diese Strecke fahren, so dass man eigentlich in einem permanenten Stau steckt. Offiziell geht die Strecke an der Ostküste entlang bis zu dem kleinen Örtchen Hana, dann sollte man wieder zurückfahren.

Was allerdings noch viel schöner ist, wenn man die Strecke nach Hana einfach weiter fährt und die gesamte Südküste erkundet. Die Straßen werden noch viel schlechter und sind nur noch Schotterpisten ABER man ist so gut wie alleine, da sich die „anderen” Touristen an die Vorgaben der Reisführer halten. Wir haben uns Gott sei Dank nicht „belehren lassen und sind die Strecke gefahren und dürften so ein tolles unbeflecktes Stückchen Maui entdecken und haben neben dem Dschungel noch weitere Klimazonen, wie Steppe, Wüste und Lava-Landschaften zu Gesicht bekommen.
  • USA Maui Hawaii  Die legendäre Road to Hana

Thema: Motiv Serien, Unterwegs | Kommentare (0) | Autor: Martina

Green Sand

Montag, 6. Juli 2009 8:59

Hier auf Hawai’i, heisst „green“ Sand auch „green“ Sand. Grün wie Millionen kleiner Edelsteine…
Der Weg hier her ohne 4WD war zwar eine Knochentour, aber es hat sich gelohnt. Selten haben wir ein so erfrischendes Bad im Meer genommen. Starke Unterströmungen ziehen einem zunächst im wahrsten Sinne des Wortes die Beine weg und darauf folgende, richtig mächtige Wellen schleudern einen dann ziemlich erbarmungslos auf den Strand zurück – kurz: ein Riesen Spaß!

  • USA Hawaii Big Island  Green Sand

Thema: Motiv Serien | Kommentare (4) | Autor: Ahmed