Seitenarchiv

Der Grenzübergang Mexiko - Guatemala

Sonntag, 6. September 2009 8:00

Nun da mal wieder ein Länderwechsel ansteht, stellt sich uns die Frage: „Wie kommt man am Besten von Yaxchilán (Mexiko) in die Nähe von Tikal (Guatemala)“? Die Antwort ist ziemlich einfach!

  • Mit dem Collectivo fährt man eine knappe Stunde von Yaxchilán nach Frontera Corozal, am mächtigen Río Usumacinta gelegen. Hier befindet sich auch die Emigration, um den Ausreiseformalitäten zu erledigen.
  • In Frontera Corozal, nimmt man ein kleines Boot für die knapp einstündige Fahrt auf das andere Flussufer nach Bethel (Guatemala).

Die Fahrt auf dem Fluss ist sehr abenteuerlich, da sie sowohl von dem mächtigen Geschrei der im Dschungel lebenden Brüllaffen untermalt wird, als auch durch zahlreiche Stromschnellen und im Fluss schwimmenden Baumüberresten erschwert wird. Das Boot erinnert ein bisschen an den Grenzübergang von Vietnam nach Kambodscha über den Mekong, sprich eine kleine, voll gepackte Nussschale mit Leuten, bei der man nie weiß, ob sie den Launen des doch sehr breiten und eigenwilligen Río Usumacinta stand hält.

  • In Bethel ist erstmal warten angesagt, denn der Bus wird erst noch repariert und der Busfahrer schläft noch gemütlich in seiner Hängematte. Aber da die Uhr eine Stunde  zurück gestellt wird, hat man noch genügend Zeit in der Tienda ein Frühstück einzunehmen und zu einem schlechten Kurs die ersten Quetzales zu wechseln.
  • Im Bus geht es dann weiter zur Imigration (die sich als sehr einfach gestaltet) und dann über Straßen (habe ich Straßen gesagt??) nein es sind eher kilometerlange Buckelpisten, in einer 5 stündigen Fahrt nach Flores im Norden Guatemalas.

Wer direkt nach Tikal möchte, muss sich entweder für eines der sehr teuren Hotels ca. 3-5km vor den Ruinen entscheiden oder in Flores Stopp einlegen. Von dort aus ist es nur noch eine einstündige Fahrt nach Tikal und die Unterkünfte sind wesentlich günstiger.

Also alles in allem ziemlich easy, auch wenn man nach dem insgesamt 9 stündigen Trip heilfroh ist, endlich in seinem Hostel angekommen zu sein.

Mexiko Guatemala  Der Grenzübergang Mexiko   Guatemala

  • Mexiko Guatemala  Der Grenzübergang Mexiko   Guatemala

Thema: Unterwegs | Kommentare (3) | Autor: Martina