Tag-Archiv für » 칠레 «

마지막으로, 펭귄!

금요일, 2. 4월 2010 7:00

Zwar sind wir schon über ein Jahr unterwegs, der Blick auf Pinguine in freier Wildbahn ist uns bisher jedoch stets irgendwie verwehrt worden. Mit einer einzigen kurzen Ausnahme auf den Galapagos Inseln, wo sich ein schwimmender Pinguin unserem Boot näherte. Jetzt, zwischen Patagonien und Feuerland, kurz vor dem südlichen „Ende der Welt“ hatten wir endlich die Chance. Eine große Kolonie von Magellan-Pinguinen lag quasi in Form der Isla Magdalena auf der Druchreise vor unserer Haustür (Punta Arenas). Mit dem Boot fährt man hierbei an der Isla Marta vorbei wo sich riesige Seelöwen tummeln, um für eine Stunde an der Isla Magdalena anzulegen. Hier bewegt man sich ähnlich der Galapagos Inseln auf einem abgesteckten Pfad zwischen den Tieren, die sich nicht weiter an einem zu stören scheinen. Sehr putzig anzuschauen, wie sie pärchenweise gen Wasser watscheln oder vor ihrem „Wohnzimmer“-Loch stehen und einen beäugen.

  • Tiere Patagonien Chile  Endlich Pinguine!

주제: 모티브 시리즈 | 댓글 (2) | 저자: 아메드

오전 호- 그리고 빙하 그레이

목요일, 1. 4월 2010 7:00

Nach dem die Wettervorhersage uns den letzten „schönen“ Tag für Torres del Paine prognostizierte, haben wir kurzerhand beschlossen das „W“ auf ein „V“ zu reduzieren, in dem wir die jeweils äußeren Strecken auswählten. Gestern die Granit Türme, heute den Gletscher Grey. Das mittige Frensh Valley überließen wir den mit uns wandernden Franzosen, die ob des Namens natürlich unbedingt alle dahin wollten Patagonien Gletscher Chile  Am Lago  und Gletscher Grey
Die Strecke abzukürzen ist dank der gut organisierten Personentransporte rund um den Park (Minibus, 버스, Fähre) herum überhaupt kein Problem. Innerhalb von 2 Stunden sind wir von unserer nächtlichen Unterkunft „Las Torres“ zum Refugio „Paine Grande“ auf der anderen Seite des Parkes gebracht worden und konnten unterwegs noch den Salto Grande (mäßiger Wasserfall) besichtigen. Fünf Stunden, 약 24 Wind gepeitschte Hiking-Kilometer später, saßen wir dann auch schon erschöpft aber glücklich bereits wieder im Bus Richtung Punta Arenas. Ein sehr schöner Ausflug und einfacher Weg, der zwar lang ist aber mit einem sensationellen Blick auf den Gletscher aufwartet. Im Großen und Ganzen ist der Parque Torres del Paine aus Wander, 또는. Trekking Aspekten definitiv eines der Highlights in Patagonien. Ein echtes Schmankerl für Naturliebhaber und zu Recht so viel besucht.

  • Patagonien Gletscher Chile  Am Lago  und Gletscher Grey

주제: 모티브 시리즈 | 댓글 (3) | 저자: 아메드

토레스 델 페인

수요일, 31. 월 2010 7:00

Zurück in Chile, Puerto Natales, stürzten wir uns sogleich auf den berühmten, mehrtägigen „W“-Pfad im Nationalpark 토레스 델 페인. Am ersten Tag ging es direkt zur Hauptattraktion des Parkes, den drei Granit Türmen. Da wir kein Zelt dabei hatten und das Refugio auf halber Strecke, Saison bedingt bereits geschlossen war, mussten wir an einem halben Tag die komplette Strecke (Refugio las Torres – Mirador Torres) hin und zurück. Das Wetter war für patagonische Verhaeltnisse gut. Wind, Regen und kleinere Schneefälle im ständigen Wechsel, aber zwschendrinn immer wieder länger Sonne. Die Strecke, an einem Tag ein echter Gewaltmarsch für untrainierte, der aber erfolgreich gemeistert ein fantastisches Hochgefühl hinterließ.

  • Patagonien Chile  Torres del Paine

주제: 모티브 시리즈 | 댓글 (1) | 저자: 아메드

산티아고 데 칠레에서 맨도자로 국경을 넘어 (아르헨티나)

수요일, 10. 월 2010 7:00

Die naheliegendste Verbindung von Chile nach Argentinien – war für uns die 6-stündige Direktverbindung mit dem Bus von Santiago de Chile nach Mendoza. Abgesehen davon, dass sie relativ zügig geht (wenn man im Vergleich die 14 Stunden von Mendoza nach Buenos Aires sieht), ist sie auch sonst absolut sehenswert.

In engen Serpentinen quält sich der Bus bis auf 3.200 Meter die Cordillera de los Andes hinauf, wo Grenzformalitäten erledigt werden, um dann entspannt im argentinischen Tiefland, genauer gesagt der  (Rot-) Weinstadt Mendoza anzukommen. Unsere Empfehlung: auf jeden Fall tagsüber und nicht nachts in Angriff nehmen.

Unsere Fahrt sollte allerdings nicht in Mendoza enden, da sich dort gerade die Preise wegen der Weinlese verdreifacht haben. Wir haben uns noch am Busbahnhof entschieden den nächsten Nachtbus nach Buenos Aires zu nehmen, um dort endlich bei ein bis zehn Malbec bzw. Carbernet ein saftiges argentinischen Filet Mignon zu genißen.

  • Chile Argentinien  Über die Grenze von Santiago de Chile nach Mendoza (Argentinien)

주제: 모티브 시리즈 | 댓글 (1) | 저자: 마틴

발파 라 이소과 리프트

화요일, 9. 월 2010 7:00

많은 언덕에있는 도시로 (세로스) 입니다, 여기에 하중의 교통이 때로는 문제가 될. 그것은 도시의 전체가 이유입니다 15 엘리베이터 (리프트) 가장 중요한 언덕, 이러한 문제가 용이합니다. 이전, 아마도 점점화물 운송에 사용되는 - 그들은 지금 관광객들에게 인기있는 차량 아르, 어떤 역사적인 동반자, 최소한도 멋진 경치를 사용하지 때문에.

Eine 케이블 카 철도 - 바운드 전송됩니다, 높이에 상당한 차이로 가까운 거리에 극복될 수. 트랙 두 대를 실행, 단단히 철사로 연결되어있는, 어떤은 시브 통해 언덕 역에서 실시됩니다. 전선에있는 두 개의 자동차는 약 균형에, 운전을 너무만이 작은 세력이 적용되어야합니다. 드라이브는 밸러스트 물을 통해 이전에 가끔, 전기 모터에 의해 주로 오늘, 상단 역에서 풀리의 행동. 대부분의 내리막과 오르막 이동 차량 이동 차량의 트랙은 라인의 중간에 부합, 지나가는 루프가 만들어집니다 어디.
그: 위키백과


  • Valparaíso Chile  Valparaíso und seine Aufzüge

주제: 모티브 시리즈 | 댓글 (7) | 저자: 마틴