Weltreise, Blog, Reiseberichte, Reisefotos, Berichte, Fotos

Ost-Balis Tempelanlagen

Goa Gajah (Elefantenhöhle): eine buddhistische Einsiedelei umgeben von einem wunderschönen grünen Tal.

In Tampak Siring stößt man auf eine heilige Quelle aus dem Jahre 926 und den Tempel Tirta Empul. Hierhin pilgern die Balinesen, um den Göttern Opfergaben zu erbringen und in dem heiligen Wasser baden zu können. Die Quelle bietet eine sagenhafte und vor allen Dingen natürliche Farbenvielfalt ohne dabei vom Wetter beeinflusst zu werden. Von braun über gelb hin zu grün blau und anthrazit sind hier alle Farben in den interessantesten Kombinationen zugegen.

Der Blick auf die Reisterrassen Balis ist wohl auch einer der bekanntesten.

  • Tempel Indonesien Bali  Ost Balis Tempelanlagen
Tags » , , «

Autor: Martina
Datum: Montag, 13. April 2009 14:22
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Motiv Serien

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

2 Kommentare

  1. 1

    Hallo Ihr 2,
    seit Monaten lese ich hin und wieder Eure Berichte und finde sogar von hier aus während des Lesens das, was man vermutlich auf einer Weltreise sucht: Zerstreuung. Man kann sich in euren Schilderungen ausgezeichnet verlieren, schwelgen und Inspiration finden.
    Ich komme langsam auf den Geschmack ;-)
    Liebe Grüße
    Sarah

    Antworten

    Ahmed Reply:

    Hallo Sarah,
    schoen zu lesen das es dir hier gefaellt und du etwas aus der Seite “ziehen” kannst.
    Ich hoffe bei euch ist alles gut. Lieben Gruss auch an das ATS Team!

    Antworten

Kommentar abgeben