Weltreise, Blog, Reiseberichte, Reisefotos, Berichte, Fotos

Pura Bekasih

Balis Muttertempel haben wir zum Odalanfest (Jahrestag des Tempels) besuchen dürfen und sind so inmitten einer Menschenmasse von weiß gekleideten Balinesen geschmückt mit jeder Menge Blumen, Reis und großen Opfergaben auf deren Köpfen gelandet. Der Tempel, der auf ca. 1.000 Metern am Fuße Balis größten Vulkanes dem Gunung Agung liegt, besteht aus ca. 35 religiösen Bauten und wäre 1963 beinahe von einem verheerenden Ausbruch des Vulkanes zerstört worden. Ich muss sagen auch wenn wir mit den Guides des Tempels einen kleinen Zwist hatten, so hat mit der Tempel gerade während dieser riesigen Zeremonie sehr angesprochen. Die typisch balinesische Bauweise, die Farbvielfalt (jeder Gottheit sind hier pro Tempel eigene Farben gewidmet), die Größe des Tempels und seine Lage am Berg, die Gerüche von den Zeremonien sowie die vielen festlich gekleideten Menschen… Das ist ab sofort in meinem Kopf Bali - wunderschön!

  • Pura Bekasih Indonesien Bali  Pura Bekasih

Autor: Martina
Datum: Montag, 13. April 2009 14:09
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Motiv Serien

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

3 Kommentare

  1. Brigitte Pickhardt
    Samstag, 18. April 2009 11:29
    1

    hallo tina,

    du machst deine sache, das schreiben eurer reiseberichte, echt super. mal ehrlich….artet das nicht schon ein wenig in stress aus, so profihaft eure reise mit berichten u super fotos festzuhalten?

    ganz liebe grüße
    deine mama

    Antworten

  2. 2

    Hallo Ihr 2,

    super Bilder macht ihr… Ich komme ins Träumen.. Habt ihr auch dort Massagen oder Ayurveda-Kuren gebucht?!? Am Bestens wurde ich mir eine schöne Sonnerschirm wünschen aber tja mit Rücksack geht das nciht so gut…. Ich wünsche Euch noch sehr viel spaß.
    Bises
    Emmanuelle

    Antworten

    Ahmed Reply:

    Pffff… Ayurveda ist nur fuer kleine Maedchen.
    Grosse Maedchen machen 1,5 Stunden knueppelharte Thai Massage mit und fuehlen sich danach als koennten sie gegen Vladimir Klitschko boxen :-) Sonnenschirme sind leider gerade aus!
    Lieben Gruss auch ans Buero.

    Antworten

Kommentar abgeben