Weltreise, Blog, Reiseberichte, Reisefotos, Berichte, Fotos

Blüten und Opfergaben auf Bali

Ein kleiner Eindruck von der Blütenvielfalt und den Opfergaben stammt aus unserem Garten, den wir tagtäglich von unserer Terrasse aus genießen durften. Die Opfergaben wurden jeden Morgen von der Mutter sowie der Großmutter frisch zubereitet und gegen die vom Vortag ausgetauscht. Auch der hauseigene Tempel ist im traditionellen Bali Gang und Gebe…

  • Indonesien Bali  Blüten und Opfergaben auf Bali
Tags » , «

Autor: Martina
Datum: Montag, 13. April 2009 13:47
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Motiv Serien

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

2 Kommentare

  1. Brigitte Pickhardt
    Samstag, 18. April 2009 17:57
    1

    bei diesen wunderschönen leuchtenden blüten,von denen die balinesen umgeben werden, kann man ihr ununterbrochenes lächeln trotz armut verstehen. die bunte pracht verleiht
    ihnen wohl kraft.
    was muss bei uns passieren, damit man den menschen, die fast alles zum leben haben, mal ein lächeln entlocken kann? -jeder ist sich selbst der nächste- sehr traurig………!

    alles liebe tina u grüße auch an ahmed
    deine mama

    Antworten

    Ahmed Reply:

    Es gibt da ein klasse Buch was uns bzgl. Bali sehr auf die Spruenge geholfen hat.
    Liebe und Tod auf Bali von Vicky Baum
    Ich muss jedoch gestehen das ich die letzten Seiten irgendwie nicht mehr lesen konnte - aber ich wusste ja wie es ausgeht :-)

    Antworten

Kommentar abgeben