Beiträge vom Mai, 2010

Examen - Asie du Sud- - Australie - Nouvelle-Zélande

Samedi, 22. Jamais 2010 23:37

Difficile à croire, mais sont en réalité les 15 Mois par, où nous avons parcouru le monde avec nos sacs à dos!Juste pour rappel suite, voici quelques petits retours en arrière.

Partie I du voyage du Vietnam, Cambodge, Thaïlande, Malaisie, L'Indonésie à l'Australie de la Nouvelle-Zélande… À partir de 02. Février à 21. Juin 2009.

  • Abschluss  Rückblick   Südostasien   Australien   Neuseeland

Sujet: Série d'entité | Commentaires (0) | Auteur: Hirondelle

Des canaux, Hausbooten, Vélos et fromage…

Mardi, 18. Jamais 2010 7:00

... C'est ce que nous rencontrons sur une promenade à travers la ville.
Amsterdam vous invite à flâner dans les rues étroites avec leur petite maison de travers le long des canaux de nombreux. Toutefois, il convient de s'abstenir autant que possible de se déplacer sur le vélo marqué voies, sauf si vous voulez mettre un terme précoce à sa vie. Alternativement, vous pouvez aussi l'après-midi avec la dégustation de plusieurs fromages, Stroopwafels Vlas ou passer…

  • Holland Amsterdam  Von Grachten, Hausbooten, Fahrrädern und Käse...

Sujet: Série d'entité | Commentaires (1) | Auteur: Hirondelle

World Press Photo Austellung dans «La Vieille Eglise"

Lundi, 17. Jamais 2010 7:00

A Amsterdam, il ya de nombreux musées, visiter les cafés et les canaux. Comme nous voulions faire appel, mais pas un musée-week-end, nous n'avons qu'à World Press Photo Austellung De Oude Kerk à Amsterdam et ont décidé de “droit tous”.

  •  World Press Photo Austellung in „De Oude Kerk“

Sujet: Général | Commentaires (0) | Auteur: Hirondelle

Amsterdam - à partir de la barque du navire de croisière

Sonntag, 16. Jamais 2010 15:51

Heute morgen um 9:00 Uhr laufen wir in den Hafen von Amsterdam ein und haben unsere Kreuzfahrt nach knappen 3 Wochen beendet. 2 Stunden lang warten wir auf unser Gepäck bevor wir von Board gehen und uns ein Taxi zu unserer neuen Unterkunft - einem Hausboot - am Oosterdok rufen. Da der Taxifahrer angeblich keinen Plan hat wo es lang gehen soll, lässt er sich von seinem türkischen Kollegen aus der Zentrale leiten. 20 Minuten später und um 11 Euro erleichtert steigen wir zwar am Oosterdok aus, merken allerdings auch, dass wir gerade mal auf der Rückseite des großen Schiffdoks gelandet sind. Nun ja

Unser neues zu Hause für die nächsten 3 Tage, das Hausboot namens Christina im Oosterdok 3, ist jedenfalls nur etwas kleiner als der vorherige Dampfer ;-), es gibt keinen Zimmerservice aber dafür ein tolles Frühstück, cozy Kojen und einen sehr netten Host namens Tommy, der ebenfalls wie wir schon viele Teile der Welt bereist hat und dementsprechend viel zu erzählen hat. Vom Hausboot aus hat man einen tollen Ausblick auf unser Kreuzfahrtschiff (und auch weitere, die im Laufe der nächsten 2 Tage dort anlegen) sowie die Stadt Amsterdam (vor allen Dingen bei Sonnenuntergang), man kann leckeren holländischen Käse essen (sehr zu empfehlen ist der uralt GoudaSlanke Anke”) und die Atmosphäre ist durch und durch entspannt.

  • Holland Amsterdam  Amsterdam   vom Kreuzfahrtschiff aufs Hausboot

Sujet: Série d'entité | Commentaires (1) | Auteur: Hirondelle

Les falaises blanches de Douvres

Freitag, 14. Jamais 2010 7:05

Heute kommen wir bei 6°C und eisigem Wind in Dover an und werden schon im Hafen von den berühmten White Cliffs empfangen. Dies nehmen wir zum Anlass lieber nicht von Board zu gehen, da sich auch von deck ganz schnell ein paar nette Fotos schießen lassen.

  • England Dover  The White Cliffs of Dover

Sujet: Série d'entité | Commentaires (0) | Auteur: Hirondelle